Belastungs-EKG

Was ist ein Belastungs-EKG?

Bei einem Belastungs-EKG wird ein Elektrokardiogramm unter körperlicher Aktivität geschrieben. Bei jedem Schlag entsteht im Herzen ein schwacher Strom mit einer Spannung von ca. 1/1000 Volt. Ein Elektrokardiogramm zeichnet diese elektrischen Herzaktionen auf und gibt sie als Kurven wieder. Zur körperlichen Belastung wird ein Fahrrad (Ergometer) oder Laufband eingesetzt.